|
Ein weltweites Netzwerk für Heilgebete
Paramahansa Yogananda

Paramahansa Yogananda leistete der Menschheit durch seine Gebete für körperliche, geistige und seelische Heilung sowie für den Weltfrieden große Dienste. Jeden Morgen erflehte er in tiefer Meditation Gottes Segen für alle, die ihn um Hilfe gebeten hatten, und sandte ihnen durch eine einfache aber höchst wirksame Technik (siehe Seite 18 ff.) heilende Kraft. Im Laufe der Zeit hielt Paramahansaji alle Mönche und Nonnen des Ordens der Self-Realization Fellowship dazu an, ihn bei seinen Gebeten für die Welt zu unterstützen. Auf diese Weise entstand die Gebetshilfe der Self-Realization Fellowship.

Diese Gebetshilfe wurde unter der Leitung von Paramahansa Yoganandas geistigen Nachfolgern während all dieser Jahre ununterbrochen weitergeleistet. Jeden Morgen und Abend meditieren die Mitglieder der Gebetshilfe und beten für andere, wobei sie dieselbe Heiltechnik anwenden, die Paramahansa Yogananda gelehrt hat. Die Self-Realization Fellowship erhält zahllose Briefe von Menschen, die Hilfe gesucht und gefunden haben; darin bezeugen sie, dass die unbegrenzte Kraft Gottes durch die Gebetshilfe wirksam dazu beigetragen hat, ihnen Heilung von Körper, Geist und Seele zu vermitteln.

heilende Hände halten die ErdeParamahansa Yogananda sprach oft von seinem Wunsch, die Heilkraft der Gebetshilfe durch Mitglieder und Freunde der Self-Realization Fellowship in allen Ländern verstärken zu lassen, so dass alle mitfühlenden Herzen geistig zusammenarbeiten und einen weltweiten Gebetskreis bilden.

Seit der Weltweite Gebetskeis entstanden ist, haben die von so vielen Teilnehmern in aller Welt verrichteten Gebete einen ständig anwachsenden göttlichen Kraftstrom erzeugt, der zu größerer Harmonie, Hilfsbereitschaft und Frieden in der Welt beiträgt.

Wir hoffen, dass Sie diese Heilkraft durch die seelische Kraft Ihrer eigenen Gebete verstärken werden. In den Tempeln, Zentren und Meditationsgruppen werden wöchentlich Gebetsgottesdienste gehalten. Wenn Sie nicht die Möglichkeit haben, an solchen Gebetsgottesdiensten teilzunehmen, oder wenn Sie einer anderen geistigen Lehre folgen, möchten Sie vielleicht jede Woche einen privaten Gottesdienst bei sich zu Hause halten. Wie schon zuvor gesagt, können die in diesem Heft beschriebenen grundsätzlichen Regeln des Betens und Heilens von Menschen aller Glaubensrichtungen angewandt werden.

 

als Nächstes: Ausführung eines Gebetsgottesdienstes