|
    Autobiographie eines Yogi

     Autobiographie eines Yogi

    Die Autobiographie eines Yogi zählt zu den weltweit berühmtesten spirituellen Klassikern.

    Das Buch schildert die Lebensgeschichte von Paramahansa Yogananda – der oft als der Vater des Yoga im Westen bezeichnet wird – und hat die Herzen und den Geist von Millionen Menschen auf der ganzen Welt berührt. Das Werk wurde in viele Sprachen übersetzt und dient als Botschafter von Indiens althergebrachter Wissenschaft des Yoga, indem es zahllose Leser mit den Methoden bekannt gemacht hat, mit denen man Gottverwirklichung erreichen kann; diese Methoden sind Indiens einzigartiger und fortdauernder Beitrag zur Weltzivilisation.

    Im Jahr 1999 wählte ein vom Verleger Harper Collins ausgewähltes Forum renommierter Autoren und Gelehrter die Autobiographie eines Yogi unter die »100 besten spirituellen Bücher des Jahrhunderts«.

    Erfüllt mit der für Paramahansa Yogananda charakteristischen Liebe, Wärme, Freude und Weisheit, enthält dieses Meisterwerk der religiösen Literatur Kapitel über:

    • die Wissenschaft der Kriya-Yoga Meditation;
    • die Gesetzmäßigkeit der Wunder;
    • Leben und Werk von Mahavatar Babaji, Lahiri Mahasaya und Swami Sri Yukteswar;
    • Yoganandas Begegnungen mit Mahatma Gandhi, Rabindranath Tagore, Ramana Maharshi, Luther Burbank, Therese Neumann und anderen herausragenden spirituellen Persönlichkeiten aus Ost und West.
     

    Als die Autobiographie eines Yogi im Jahr 1946 zum ersten Mal veröffentlicht wurde, wurde das Buch von der Kritik sofort begeistert aufgenommen. Es fand sehr schnell große Anerkennung – nicht nur als literarisches Meisterwerk, sondern auch als Wegweiser auf dem Gebiet der Östlichen Philosophie.

    Vor seinem Hinscheiden im Jahr 1952 hatte Paramahansa Yogananda das Buch überarbeitet und noch wesentlich mehr Text hinzugefügt, einschließlich des längeren letzten Kapitels. Seither wird das Buch von der Self-Realization Fellowship fortwährend neu aufgelegt. Als beständiger Bestseller ist es eines der am meisten gelesenen und beachteten Bücher über die Weisheit des Orients, das je veröffentlicht wurde, und wird weltweit an vielen Universitäten und Hochschulen als Textbuch und Nachschlagewerk verwendet.




    »Weder in englischer noch in irgendeiner anderen europäischen Sprache
    ist je etwas über Yoga geschrieben worden,
      das dieser Darstellung gleicht.«
     

    — Columbia University Press

     

     

        Die Autobiographie eines Yogi  ist in den meisten Buchläden erhältlich, kann aber auch direkt von der Self-Realization Fellowship bezogen werden, indem Sie die Taste »Bestellen Sie jetzt!« anklicken.  


    Die folgenden Ausgaben sind auf Deutsch erhältlich:


    GEBUNDEN
    664 SEITEN, 80 Hochglanzfotos
    Best.-Nr. 1060, US$ 25.75 Bestellen Sie jetzt!

    PAPERBACK
    688 Seiten, 54 Fotos
    Best.-Nr. 1009, US$ 13.00 Bestellen Sie jetzt!

     

    HÖRBUCH (ungekürzte Ausgabe)
    Gelesen von Robert Atzorn
    18 CDs
    Best.-Nr. 2702, US$ 70.00 Bestellen Sie jetzt!

     


     
    1 von 4
    Forward to Next Page
    Copyright © Self-Realization Fellowship. Alle Rechte vorbehalten.