Paramahansa Yogananda über das Finden von Glück

1. November 2019

Paramahansa Yogananda

Willkommen zur November-Ausgabe 2019 des Self-Realization Fellowship eNewsletters.

In diesem Monat teilen wir inspirierende Gedanken von Paramahansa Yogananda dazu, wie man Glück findet, "indem man sich an die einfachen, wahren und dauerhaften Seelenfreuden hält".

Viele Menschen mögen daran zweifeln, dass der Sinn des Lebens darin besteht, Gott zu finden, aber jeder wird mit mir übereinstimmen, dass unser Lebensziel darin besteht, glücklich zu werden. Ich behaupte, dass Gott Glück ist. Er ist Glückseligkeit, Er ist Liebe, Er ist die Freude, die eure Seele nie mehr verlässt. Warum versucht ihr dann nicht, dieses Glück zu erwerben? Kein anderer kann es euch geben; ihr selbst müsst es euch verdienen.

Es ist wichtig, dass ihr zwischen euren Bedürfnissen und euren Wünschen unterscheiden lernt. Bedürfnisse habt ihr nicht viele, doch eure Wünsche können zahllos sein. Wenn ihr aber innere Freiheit und Glückseligkeit erlangen wollt, dann befriedigt nur eure Bedürfnisse. Hütet euch davor, ständig neue Wünsche zu erzeugen und dem Irrlicht trügerischen Glücks nachzujagen.

Glück ist nicht von äußeren Umständen abhängig, sondern liegt in den einfacheren Freuden des Lebens und vor allem in der immer neuen Glückseligkeit der tiefen Meditation ... Seid glücklich, indem ihr euch an die einfachen, wahren und dauerhaften Seelenfreuden haltet. Sie kommen durch gründliches Nachdenken, Innenschau, geistige Inspiration und Meditation.

Gott hat mir bewiesen, dass alle "Lebensnotwendigkeiten" unnötig werden, wenn Er bei mir ist. In diesem Bewusstsein seid ihr gesünder, glücklicher und reicher als der durchschnittliche Mensch. Trachtet nicht nach kleinen Dingen, die euch nur von Gott ablenken. Beginnt jetzt damit, euer Leben einfacher zu gestalten und zu einem König zu werden.

Wenn ihr still und tief meditiert, sprudelt aus eurem Innern eine Freude empor, die durch keine äußeren Anstrengungen verursacht wird. Die Freude der Meditation ist überwältigend. Wer noch nicht die Stille wahrer Meditation erlebt hat, weiß nicht, was echte Freude ist.

In diesem Videoausschnitt aus der DVD Fulfilling the Soul’s Deepest Needs spricht Sri Daya Mata (1914-2010), dritte Präsidentin und ehemalige Sanghamata ("geistige Mutter der Gemeinschaft") der Self-Realization Fellowship, mit Wärme, Humor und durchdringender Einsicht über den Schlüssel zum inneren Frieden und Glück in der heutigen technologiegetriebenen Welt.

Video ansehen

Copyright © Self-Realization Fellowship. Alle Rechte vorbehalten.