|

Eine Osterbotschaft von Sri Mrinalini Mata – 2014

Jesus Christ

»Lasst das Körperbewusstsein hinter euch und erhebt euren Geist vom Reich der Materie in die unermessliche Weite des Schweigens im Tempel eurer eigenen Seele, um dort mit dem auferstandenen Christus Zwiesprache zu halten.«

Paramahansa Yogananda  

Die heilige Osterzeit erinnert uns auf so bewegende Weise an unsere eigenen göttlichen Fähigkeiten, die Jesus Christus so wunderbar vorgelebt hat: in seinem höchsten Liebesopfer am Kreuz und in seiner glorreichen Auferstehung. Und wenn wir uns auf das Bewusstsein Jesu einstellen, das eins ist mit Gott, dann berührt die Göttliche Gnade auch unser Herz und unseren Verstand. Sie will uns erwecken, will uns helfen, damit unser Geist sich erheben kann über die Kreuze, die das Leben uns auferlegt – damit wir auferstehen können aus dem Grab einengender Selbstsucht und aus der Täuschung, von Gott getrennt zu sein. Das grenzenlose Mitgefühl Christi gibt auch heute zahllosen Seelen die Gewissheit, dass Gott ein unendlich liebender Vater ist. Ohne Furcht können wir uns an Ihn wenden, denn Er reicht uns allezeit Seine helfende Hand, um uns herauszuheben aus den Kreuzigungen durch die Maya und aus den menschlichen Schwächen, die uns einengen, damit wir – mit Hilfe Seiner heiligen Gnade – unsere eigene angeborene Göttlichkeit auferstehen lassen können.

Gurudeva Paramahansa Yogananda hat uns gesagt: »Als Jesus sich der Kranken und Ausgestoßenen annahm und seinen Körper zur Vergebung der Sünden vieler Menschen aufopferte, offenbarte er in jeder dieser Handlungen die unvergleichliche Liebe Gottes – ihre grenzenlose Gnade und Vergebung.« Diese grenzenlose Liebe und Vergebung hält der Himmlische Vater für jede Seele bereit, denn Er blickt hinter den Schleier der Maya, der unsere eigene Sicht versperrt, und sieht in einem jeden von uns das göttliche Bild, das nur darauf wartet, enthüllt zu werden. Wenn wir voller Liebe und mit kindlichem Vertrauen auf Ihn zugehen, machen wir uns empfänglich für Seine Gnade und erlauben Seinem Licht und Seiner Kraft, unser ganzes Wesen zu durchdringen und die falschen Handlungen und Gedankenmuster aufzulösen, die uns in Banden gehalten haben. »Liebe zu Gott und Ergebenheit in Gott werden das Karma der Unwissenheit zerstören«, versicherte uns Gurudeva. »Reine, göttliche Liebe entfernt alle Hindernisse zwischen dem Menschen und seinem Schöpfer.« Gott zu lieben und unser Leben mit Seinem Willen in Einklang zu bringen, wie Jesus es getan hat, ist der Schlüssel zur Auferstehung unserer eigenen Seele und zur Auferstehung der Menschheit aus den endlosen Zyklen von Irrtum und Rachsucht, welche die Entwicklung der Welt gestört haben.

Öffnen wir unser Herz für den heilenden Balsam der göttlichen Vergebung und Barmherzigkeit, dann wird die Last vergangener Irrtümer von unserem Bewusstsein genommen, und wir bemühen uns mit neuer Kraft, das zu werden, wozu Gott uns erschaffen hat: eine Seele, die aus sich heraus ihrem göttlichen, unsterblichen Wesen Ausdruck verleiht. Jedes Mal, wenn es uns gelingt, Herr zu werden über unseren Ärger und anderen mit Verständnis und Vergebung zu begegnen, handeln wir als Werkzeuge Seiner Liebe und schreiten voran auf dem Weg, der zum Triumph der Seele führt – einem Weg, dem Christus und alle großen Meister gefolgt sind. Nur durch die tiefe innere Verbindung mit dem Göttlichen können wir wirklich erkennen, was Jesus in seiner schweren Prüfung half und ihm ermöglichte, bedingungslose Liebe für alle zu fühlen – selbst für seine ärgsten Feinde. Wenn die Liebe Gottes im Tempel des Schweigens das Herz erfüllt, lösen sich die Begrenzungen des »kleinen Ich« in dem größeren göttlichen Selbst auf; dann hat alle Feindseligkeit ein Ende, und es bleibt nur noch der Wunsch, anderen zu helfen und ihnen voller Freude zu dienen. In diesem Bewusstsein hat Christus gelebt und dieses Bewusstsein sucht Gott in uns allen zu erwecken.


Euch und Euren Lieben wünsche ich ein frohes und tief gesegnetes Osterfest.

Mrinalini Mata's Signature

Sri Mrinalini Mata

Copyright © 2014 Self-Realization Fellowship. Alle Rechte vorbehalten.

Shop Bookstore   |   eNews   |     Donate   |   Contact Us   |   Sitemap   |   Audio Video Index   |   Privacy Policy   |   Terms of Use  
Copyright © Self-Realization Fellowship. All Rights Reserved.