|

 Weihnachtsbotschaft 2014 von Sri Mrinalini Mata

 2014 Christmas art   »Entzündet euer Herz mit dem Feuer der Hingabe, damit das Licht Christi in euch leuchte. … Ihr seid das ewig lebendige Licht Christi, das Licht des Friedens und der Freude – jenseits von Körper und Atem.«

 Paramahansa Yogananda

Ich sende Euch meine herzlichen Grüße in dieser heiligen Jahreszeit des Lichtes und der Freude, in der wir das Christusbewusstsein ehren, das in unserem geliebten Herrn Jesus geboren wurde und darauf wartet, sich in jeder Seele aufs Neue zu entfalten. Wenn dieses selige Bewusstsein in unserem eigenen Leben zur Wirklichkeit wird, erlangen wir auch mitten in einer turbulenten Welt, in der sich die Lebensbedingungen und Werte ständig ändern, das tiefe Glück göttlichen Vertrauens – einen inneren Ankerplatz der Wahrheit und Sicherheit. Gottes mitfühlende Antwort auf all die Unwägbarkeiten des menschlichen Lebens erhalten wir durch erhabene Wesen wie Christus, die sich inkarnieren, um uns an den ewigen Beschützer und Wohltäter zu erinnern, dessen Liebe uns erhält und unsterblich macht. Wie es den Hirten auf den Feldern von Bethlehem offenbart wurde, gibt es keine unüberbrückbare Kluft zwischen Erde und Himmel, zwischen unserem täglichen Leben und der Transzendenten Wirklichkeit. Dem demütigen, empfänglichen Herzen ist Gott immer nahe. Wir müssen nur unseren Blick abwenden von den täglichen Sorgen und den von der Materie getrübten Sinnen, um gleich hinter den Schatten der Maya das Seelen erleuchtende Licht der Gegenwart Gottes zu entdecken und gleich hinter unserer menschlichen Vergesslichkeit: Sieg und grenzenlose Freude.

Gedanken, die zu sehr mit dem dramatischen Geschehen an der Oberfläche des Lebens und mit dem vergänglichen physischen Körper beschäftigt sind, machen uns ängstlich und verletzbar. Christi Beispiel aber ermutigt uns, das grenzenlose Potenzial unseres wahren, unsterblichen Selbst zu entdecken. Gurudeva Paramahansa Yogananda hat einmal gesagt: »Wir stellen uns das Jesuskind als hilfloses Baby vor, das in einer Krippe liegt … doch in diesem winzigen Körper war der Unendliche Christus bereits gegenwärtig, das Licht des Universums.« Und in uns ist dasselbe Licht verborgen, derselbe nie versiegende Quell der Freude und dieselbe Kraft, Gottes Güte widerzuspiegeln. In dieser heiligen Zeit, in der die Schwingungen der Christusliebe uns in dem Wunsch bestärken, ein vergeistigtes Leben zu führen, haben wir die wunderbare Gelegenheit, die göttlichen Eigenschaften Jesu in unser Bewusstsein aufzunehmen; und seine allgegenwärtige Fürsorge und unser eigenes inniges Bestreben, empfänglich zu sein, helfen uns dabei. Deshalb wollen wir unseren Geist erfüllen mit der Inspiration seiner Demut und seines Mitgefühls für alle und Kraft gewinnen aus seinem Mut und seinem unerschütterlichen Gottvertrauen. Wir wollen unsere Liebe und unser selbstloses Verstehen über die uns von der Täuschung aufgezwungene Sichtweise des kleinen »Ich« hinaus ausdehnen und in uns eine Flamme des Christusbewusstseins entzünden, die unsere innere Einstellung, unsere Beziehungen und unsere ganze Lebensauffassung läutert und verwandelt.

Der größte Segen der Weihnacht wird Euch zuteil, wenn Ihr mitten in den Vorbereitungen für die Festlichkeiten Zeit findet, das universelle Christusbewusstsein zu bitten, in die Kathedrale des Schweigens in Eurer Seele einzutreten. Im Heiligtum tiefster Meditation könnt Ihr in Berührung kommen mit dem »Frieden, der alles Verstehen übersteigt« und die allumfassende Liebe und Kraft spüren, die von Jesus ausging – trotz aller Hindernisse, die sich der Erfüllung seiner Mission in den Weg stellten. Wenn dieses Bewusstsein, das sich in der Meditation entwickelt, Euer Wesen durchdringt, werdet Ihr – wie er – erkennen, dass die Maya Euch nicht behindern oder einschüchtern kann. Dann werdet Ihr den winzigen Kokon des Ego verlassen und aufsteigen in die unermessliche Weite und Freiheit, die Eurer Seele zu eigen sind – erstrahlend im alldurchdringenden Licht Gottes. Ich bete darum, dass Ihr an diesem Weihnachtsfest die Gabe dieser inneren Erweckung empfangen mögt, die Euer Leben verändern wird.

Göttliche Liebe und Weihnachtsfreude für Euch und Eure Lieben

Mrinalini Mata's Signature

Sri Mrinalini Mata

 

 

 

Copyright © 2014 Self-Realization Fellowship. Alle Rechte vorbehalten.

Copyright © Self-Realization Fellowship. Alle Rechte vorbehalten.