|
Easter Message From Sri Daya Mata (German)

Image of Jesus for Easter letter 2010 

Graphic:Easter  German 

»Schaut euer unsterbliches Selbst, auferstanden mit Christus im strahlenden Licht des Christusbewusstseins, das in jeder Seele, in jeder Blume und jedem Atom gegenwärtig ist.«

 

  Paramahansa Yogananda 

 


In dieser heiligen Osterzeit denken wir voller Ehrfurcht an das Leben und die Auferstehung des Herrn Jesus Christus. Möget Ihr in diesen Tagen aufs Neue in der Gegenwart seines unendlichen Bewusstseins erwachen – in der Schönheit Gottes, die sich in der Natur entfaltet; in jeder inneren Regung, anderen Mitgefühl und Liebe zu schenken; und in der wachsenden Erkenntnis, dass Seine Freude in Eurer Seele wohnt. Befreite Meister wie Christus wollen uns die Illusion nehmen, dass wir schwache sterbliche Wesen seien, die an den Körper und die Dualität dieser Welt gebunden sind. Sie erinnern uns an die unbezwingbare Kraft im eigenen Innern, an die Liebe, die wir zu geben vermögen und an die Einheit mit Gott, die wir erlangen, wenn wir unser Leben mit Ihm in Einklang bringen und über das kleine »Ich« hinauswachsen, um alle Wesen in unsere Obhut zu nehmen, die ja Teil unseres höheren Selbst sind.

Wie tief berührt doch das zärtliche Mitgefühl Christi unser Herz, denn unsere eigene wahre Natur ist Liebe. Wir feiern seinen Sieg über die menschlichen Begrenzungen, weil jeder Einzelne von uns danach verlangt, seine grenzenlose Seele zum Ausdruck zu bringen. Während die Welt uns drängt, ein oberflächliches Leben zu führen und auf Menschen und Erfahrungen je nach Vorliebe und Abneigung des Ego zu reagieren, bahnen uns Christus und alle mit Gott vereinten Seelen einen Weg, der zu Freiheit und göttlicher Entfaltung führt. Gurudeva Paramahansa Yogananda sagte: »Die Liebe, welche die meisten Menschen für ihre liebsten Familienangehörigen und Freunde fühlen, diese Liebe fühlte Jesus für die ganze Welt und für jedes lebende Wesen.« Und diese allumfassende Liebe war es, die Christus inspirierte, bereitwillig sein Leben für das Wohlergehen anderer hinzugeben. Dieser Höhepunkt, sein größtes Opfer, war das Ergebnis unzähliger Taten der Barmherzigkeit und einer inneren Stärke und Demut, die er sich zu eigen machte, weil er die vielen Prüfungen des Alltags auf göttliche Weise bewältigte. Wir wollen uns sein Beispiel zu Herzen nehmen und täglich alle Gelegenheiten willkommen heißen, die unser Bewusstsein aus dem egogebundenen niederen Selbst auferstehen lassen in die Güte und Einsicht der Seele. Der Geist Christi offenbart sich in uns, wenn wir die positiven Eigenschaften in anderen Menschen suchen, anstatt sie zu beurteilen; wenn wir vergeben, anstatt Gefühle der Vergeltung zu hegen; wenn wir voller Vertrauen und mit offenem Herzen auf unsere Vorlieben verzichten und versuchen, uns auf Gott einzustellen und zu beten: »Vater, nicht mein, sondern Dein Wille geschehe.«

Die Fähigkeit Christi, reine und selbstlose Liebe zu geben, und die geistige Kraft, die es ihm ermöglichte, das sterbliche Bewusstsein zu überwinden, wurden vor allem in der stillen Vereinigung mit der Seele geformt, in der liebevollen Beziehung zu seinem Himmlischen Vater, die sein Leben und sein ganzes Wesen erfüllte. Wenn wir den Fußspuren Jesu folgen wollen, müssen auch wir nach innen gehen. Fasst an diesem Osterfest erneut den Entschluss, Eure Beziehung zum Göttlichen durch Meditation zu vertiefen und die Ideale Christi zu leben: Güte, Vergebung und liebevollen Dienst am Nächsten. Je näher Ihr dem göttlichen Quell der Liebe kommt, um so tiefere Bedeutung gewinnt die Auferstehung Christi für Euch. Möge die unendliche Liebe, die dem Herrn Jesus Kraft verlieh, auch Euer Bewusstsein erfüllen und auf alle überfließen, die Euren Weg kreuzen.

 

Euch und Euren Lieben wünsche ich von ganzem Herzen ein freudiges und gesegnetes Osterfest.


Sri Daya Mata Signature

Sri Daya Mata 

   

 Copyright © 2010 Self-Realization Fellowship. Alle Rechte vorbehalten. 


 

Shop Bookstore   |   eNews   |     Donate   |   Contact Us   |   Sitemap   |   Audio Video Index   |   Privacy Policy   |   Terms of Use  
Copyright © Self-Realization Fellowship. All Rights Reserved.