|
Jugendprogramme

Self-Realization Fellowship Jugendprogramme

 Schulung in richtiger Lebensführung 

Veranstaltungen für Jugendliche  

»Akademische Bildung allein kann niemanden glücklich machen. Es braucht die Ausbildung in richtiger Lebensführung, die zum Glück führt. Sie zeigt den jungen Menschen, wie sie ein harmonisches Leben auf sittlicher Grundlage, stärkere Willenskraft und geistiges Verständnis entwickeln können.«  

 Paramahansa Yogananda


gold lotus rule

Paramahansa Yogananda legte großen Wert auf das Wohlergehen von Kindern und war lebenslang an ihrer umfassenden Erziehung  interessiert. In Fortführung dieser Tradition bietet die Self-Realization Fellowship verschiedene Schulprogramme zur richtigen Lebensführung an. So können junge Menschen lernen, wie man ein ausgeglichenes Leben mit Meditation und mit richtiger Tätigkeit führt.SRF Veranstaltungen für Jugendliche

SRF-Sonntagsschulen für Kinder, Kurse für Teenager und Sommerveranstaltungen geben den Jugendlichen eine solide geistige und moralische Grundlage, auf der sie ein Leben lang aufbauen können. Den Schwerpunkt bildet das Üben der wissenschaftlichen Meditationstechniken zur persönlichen Gotteserfahrung, so wie sie Paramahansa Yogananda lehrte. Die jungen Menschen lernen, wie man einen moralischen Charakter und die noblen Eigenschaften entwickelt, die in der Bibel und der Bhagavad Gita beispielhaft behandelt werden – nämlich Gottvertrauen, Respekt, Liebenswürdigkeit, Rücksichtnahme auf andere, Mut und Ausgeglichenheit.

Diese Qualitäten bilden dann die geistigen Grundsteine für die richtige Entwicklung des Charakters und helfen, gute Eigenschaften wie Selbstdisziplin, Hilfsbereitschaft, Ehrlichkeit und gesunden Menschenverstand zu fördern – wie dies zahlreiche Teilnehmer über die Jahrzehnte hinweg bezeugt haben.

 

1 von 4
Forward to Next Page