|
Menschliche und göttliche Liebe

Menschliche und göttliche LiebeDie größte Liebe aber könnt ihr erfahren, wenn ihr euch in der Meditation mit Gott vereinigt. Die Liebe zwischen Seele und GEIST ist die vollkommene Liebe — die Liebe, die ihr alle sucht. Während der Meditation nimmt die Liebe ständig zu. Euer Herz erbebt unter Millionen Freudenschauern.... Wenn ihr tief meditiert, werdet ihr eine solche Liebe erfahren, dass sie sich in menschlichen Worten nicht beschreiben lässt; dann werdet ihr Seine göttliche Liebe erleben und fähig sein, diese reine Liebe auch anderen zu schenken.

lotus gold left

Wenn ihr nur einen Bruchteil der göttlichen Liebe fühlen könntet, wäre eure Freude so groß, so überwältigend, dass sie euer Herz sprengen würde.

lotus gold left

Die Welt hat im Großen und Ganzen die wirkliche Bedeutung des Wortes Liebe vergessen. Die Liebe ist von den Menschen so sehr missbraucht und gekreuzigt worden, dass nur noch wenige wissen, was wahre Liebe ist. Genauso wie das Öl überall in der Olive vorhanden ist, so ist auch die Liebe in jedem Teil der Schöpfung vorhanden. Doch es ist sehr schwer, diese Liebe zu erklären, ganz ähnlich, wie man mit Worten den Geschmack einer Orange nicht richtig beschreiben kann. Man muss die Frucht selbst kosten, wenn man wissen will, wie sie schmeckt. Ebenso verhält es sich mit der Liebe.

lotus gold left

Im allumfassenden Sinn ist Liebe die göttliche Anziehungskraft in der Schöpfung; sie harmonisiert, vereinigt und verbindetWer mit der Anziehungskraft der Liebe im Einklang lebt, der lebt auch im Einklang mit der Natur und mit seinem Nächsten und strebt nach der beseligenden Vereinigung mit Gott.

lotus gold left

»Gewöhnliche Liebe ist selbstsüchtig und haftet an Begierde und Genuss« [sagte Sri Yukteswar]. »Göttliche Liebe aber ist bedingungslos, grenzenlos und unvergänglich. Die verwandelnde Kraft reiner Liebe hebt alle Unruhe des menschlichen Herzens für immer auf.«

lotus gold left

Viele Menschen sagen heute: »Ich liebe dich«, und am nächsten Tag kehren sie euch den Rücken zu. Das ist keine Liebe. Wessen Herz von Liebe zu Gott erfüllt ist, der kann niemandem absichtlich wehtun. Wenn ihr Gott rückhaltlos liebt, wird Er euer Herz mit bedingungsloser Liebe zu allen Menschen erfüllen. Eine solche Liebe lässt sich mit Worten nicht beschreiben.... Der durchschnittliche Mensch ist nicht fähig, andere auf diese Weise zu lieben. Er konzentriert sich nur auf sein eigenes »Ich« und hat den allgegenwärtigen Gott, der ihm selbst und allen anderen Wesen innewohnt, noch nicht entdeckt. Für mich gibt es keinen Unterschied zwischen diesem oder jenem Menschen; für mich sind alle Seelen Widerspiegelungen des einen Gottes. Ich kann niemanden als einen Fremden ansehen, denn ich weiß, jeder ist ein Teil des einen GEISTES. Wenn ihr erkannt habt, dass die wahre Bedeutung der Religion darin besteht, Gott zu erleben, werdet ihr auch wissen, dass Er zu eurem Selbst geworden ist und dass Er in gleichem Maße und ohne Unterschied in allen Wesen existiert. Und dann wird es euch möglich sein, andere wie euch selbst zu lieben.

lotus gold left

Im Bewusstsein eines Menschen, der von göttlicher Liebe durchdrungen ist, gibt es keine Trugbilder, keine Schranken der Kaste oder des Glaubens, keine Grenzen irgendwelcher Art. Wenn ihr diese göttliche Liebe erlebt, seht ihr keinen Unterschied mehr zwischen Blumen und Tieren, zwischen diesen und jenen Menschen. Dann seid ihr mit der ganzen Natur verbunden und liebt alle Menschen gleich.

lotus gold left

Um göttliche Verwirklichung zu erreichen, muss man mit allen Wesen mitfühlen können, denn Gott selbst ist übervoll von Mitgefühl. Wer ein gutes Herz hat, kann sich in die Lage anderer hineinversetzen und versucht, deren Leid zu lindern.

lotus gold left

Wir sind auf diese Erde gekommen, um eine wichtige Lektion zu lernen, nämlich reine und bedingungslose Liebe zu entwickeln: zwischen Mann und Frau, Eltern und Kindern, zwischen Freunden, zwischen dem Ich und allen anderen Lebewesen.

lotus gold left

Dem geliebten Menschen Vollkommenheit zu wünschen und mit großer Freude an ihn zu denken, ist göttliche Liebe; und das ist die Liebe zwischen wahren Freunden.

lotus gold left

Die Liebe Gottes, die Liebe des GEISTES, ist eine allverzehrende Liebe. Wenn ihr sie einmal erlebt habt, wird sie euch immer weiter führen, bis in die Sphären der Ewigkeit. Diese Liebe kann euch niemand nehmen. Sie wird in eurem Herzen weiterbrennen, und in ihrem Feuer werdet ihr den großen Magnetismus des GEISTES finden, der andere zu euch hinzieht und alles anzieht, was ihr wirklich braucht oder euch wünscht.

lotus gold left

Ich kann euch ehrlich sagen, dass Gott, und nicht die Menschen, mir all meine Fragen beantwortet hat. Er ist wirklich! Es ist Sein Geist, der durch mich zu euch spricht; es ist Seine Liebe, von der ich euch erzähle. Freude über Freude! Wie eine sanfte Brise weht Seine Liebe über euch hin. Tag und Nacht, Woche für Woche, Jahr für Jahr steigert sie sich — es nimmt kein Ende! Und das ist es, was jeder einzelne von euch sucht. Ihr glaubt, dass ihr nach menschlicher Liebe und nach Reichtum verlangt, doch hinter diesen steht euer Vater, der ständig nach euch ruft. Sobald ihr erkannt habt, dass Er wichtiger ist als all Seine Gaben, werdet ihr Ihn finden.

lotus gold left

Unsere Lieben versprechen, uns ewig zu lieben. Doch wenn sie in den großen Schlaf versinken und ihre irdischen Erinnerungen verblassen, welchen Wert hat dann ihr Gelübde? Wer liebt uns ewig, ohne es uns je in Worten zu sagen? Wer denkt an uns, wenn alle andern uns vergessen? Wer bleibt immer bei uns, wenn wir unsere irdischen Freunde zurücklassen müssen? Gott allein!

lotus gold left

Gott flüstert euch ständig zu:…

Ich allein habe euch immer geliebt, ohne es je in Worten zu sagen. Ich allein kann wahrhaft behaupten: »Ich liebe euch«, denn Ich liebte euch, noch ehe ihr geboren wurdet. Meine Liebe haucht euch Leben ein und erhält euch sogar in diesem Augenblick. Und Ich allein kann euch lieben, wenn ihr hinter den Gittern des Todes entschwindet, wo niemand, auch nicht der treueste menschliche Liebhaber, euch erreichen kann.

lotus gold left

Das wunderbarste Liebesverhältnis ist das mit Gott. Menschliche Liebe erlischt nach einiger Zeit, aber die Liebe Gottes währt ewig. Kein Tag darf vergehen, ohne dass wir Ihn schauen. Deshalb schrieb ich diese Worte: »In vielen Inkarnationen rief Deinen Namen ich, suchte in den Träumen meiner Seele immer Dich.«* Ich sage Ihm oft, Er sei schuld daran, dass ich hinausgeschickt worden bin; schließlich aber sah ich ein, dass alle Täuschungen des Lebens dazu da sind, Ihn um so mehr schätzen zu lernen — angespornt zu werden, Ihn zu suchen. Es war immer Er — der Vater hinter allen Vätern, die Mutter hinter allen Müttern, der Liebende hinter allen Liebenden —, den ich in sämtlichen Inkarnationen gesucht habe. Er ist der Liebende und unsere Seele die Geliebte; und wenn die Seele dem großen Liebenden des Universums begegnet, dann beginnt das ewigwährende Liebesabenteuer. Die Liebe, die ihr seit Inkarnationen bei vielen Menschen gesucht habt, wird euch schließlich zuteil; und ihr werdet nach nichts anderem mehr verlangen.

* »Göttliches Liebesleid« aus dem Buch Lieder der Seele

Lesen Sie mehr zu diesem Thema:
Copyright © Self-Realization Fellowship. Alle Rechte vorbehalten.