|
»Richtig leben« – Sommer-Jugendprogramme

 



»Das Jugendprogramm lehrt mich immer, wie ich mich mental und spirituell weiterentwickeln kann. Ich bin auch immer ein friedlicherer Mensch, wenn ich nach Hause zurückkehre. Hier entstehen tiefe und viel spirituellere Freundschaften, und ich liebe einfach die Atmosphäre. Die Leute sind nett, die Luft ist sauber, ich lerne viel über mich selbst, ich entwickle mich spirituell, und das Essen ist toll!!!«

gold lotus rule

Satsanga

Die Sommer-Jugendprogramme der Self-Realization Fellowship bieten jungen Menschen zwischen 10 und 16 Jahren die Gelegenheit, inmitten der Nadelwälder der südkalifornischen San Bernardino-Berge, Paramahansa Yoganandas geistige Prinzipien der »richtigen Lebensweise« zu lernen und zu üben. In diesem Ferienlager haben die Jugendlichen die Möglichkeit, ihre Beziehung zu Gott zu vertiefen, während sie Freundschaften mit spirituell gleichgesinnten Altersgenossen knüpfen.

Summer Youth Programs

Program Information
(Downloadable Files)

(auf Englisch) 

Youth Program Brochure

Die einwöchigen Programme (getrennt für Jungen und Mädchen) bieten den Jugendlichen Gelegenheit, ihre Spiritualität frei von den vielen Ablenkungen des täglichen Lebens zu entwickeln. Mönche bzw. Nonnen bieten geistige Beratung und Unterweisung in den SRF-Aufladeübungen und den Techniken der Meditation an. Darüber hinaus gibt es Unterrichtsklassen zur Anwendung der Lehre von Paramahansa Yogananda, um ein ausgewogenes, harmonisches Leben führen zu können.Hatha-Yoga im Sommerjugendprogramm

Die Teilnehmer kommen morgens und abends zu Gruppenmeditationen zusammen, die hingebungsvolles Singen ebenso einschließen wie die Anwendung der Technik des Weltweiten Gebetskreises der SRF, um anderen und der ganzen Welt heilende Energie und Frieden zu senden.

Das Programm bietet auch reichlich Zeit für Spaß und gesunde Freizeitaktivitäten. Im Einklang mit dem geistigen Fokus des Ferienlagers hilft dies den Jungen und Mädchen, gezielt Kreativität, Ausgeglichenheit, Konzentration, Teamarbeit und Rücksicht auf andere zu lernen. Basteln, Wandern, Spiele, Schwimmen, Kanu fahren, Singen, Hatha-Yoga-Unterricht und Kameradschaft gehören zum gesamten Lagererlebnis, das den idealen Rahmen bietet, um neue Freundschaften zu knüpfen und alte zu vertiefen.

Ein erfahrener Mitarbeiterstab von Mönchen bzw. Nonnen der SRF sowie von erwachsenen Laienmitgliedern gewährleistet eine umfassende individuelle Betreuung und Beaufsichtigung der Aktivitäten. Durch deren fürsorgliche Leitung erwerben die Jugendlichen Verständnis und Wertschätzung von spirituellen Prinzipien, die ihnen ihr Leben lang zugutekommen. Drei leckere vegetarische Mahlzeiten werden jeden Tag im Speisesaal des Camps serviert.Spiele bei der Jugendveranstaltung

»Ich liebe es, jedes Jahr wiederzukommen. Das Camp gibt mir wirklich spirituelle Kraft und Inspiration. Ich bin begeistert, dass es jedes Jahr eine neue und andere Lernerfahrung bringt und eine neue Tiefe des Verstehens öffnet.«

Die SRF-Jugendprogramme zur richtigen Lebensführung sind für alle Jugendlichen offen, die mit der Lehre der Self-Realization Fellowship vertraut sind und die ein Verständnis von Meditation und den SRF-Aufladeübungen haben. Für weitere Informationen über die SRF »How-to-Live« Summer Youth Programs rufen Sie bitte unser Youth Services Department im SRF-Mutterzentrum in Los Angeles an (001-818-549-5160), oder senden Sie eine e-Mail an youthservices@yogananda-srf.org.

Die Jugendprogramme für das Jahr 2015 beginnen mit dem Programm für Jungen, vom 20. bis zum 27. Juni, gefolgt vom Programm für Mädchen, vom 27. Juni bis zum 4. Juli. Die Anmeldeformulare können Anfang 2015 von dieser Website heruntergeladen werden oder telefonisch bzw. per E-Mail vom Youth Services Department angefordert werden.

 
 Das Programm der Jungen findet vom 20. Juni bis zum 27. Juni 2015 statt,
 gefolgt vom Programm für Mädchen vom 27. Juni bis zum 4. Juli 2015. 
 
Die Programmkosten von $575 umfassen alle Aktivitäten und Mahlzeiten. Ein Rabatt von $25 wird für Registrierungen angeboten, die vor dem 21. April 2014 abgeschlossen werden. Es gibt Stipendien für diejenigen, die die Anmeldegebühr nicht bezahlen können. Laden Sie hierzu das Formular “Scholarship Request Form” herunter. Bitte senden Sie die Anmeldung so früh wie möglich.
 
 
Teilnehmer des Jugendprogramms  »Das Camp ist wie ein jährlicher Reinigungs- und Erneuerungsurlaub. Es ist die Zeit des Jahres, auf die ich mich am meisten freue.«


Forward to Previous Page
4 von 4